Startseite
  Archiv
  Die Definition für Puppen
  Something about me
  Menschen,die mir wichtig sind
  Songs,die etwas über mich aussagen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    yusu
    - mehr Freunde



http://myblog.de/chaospuppe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Nun ja...Der Titel sagt ja wahrscheinlich schon alles...Auf dieser Seite werden einige der Songtexte veröffentlicht,mit denen ich mich am besten identifizieren kann...

 

Die Prinzen - Keine Tränen Mehr

Jeden Morgen steht sie auf,
Und sie geht ins Bad, dort schminkt sie ihr Gesicht
Kocht sich Kaffee, doch der wird kalt
Denn keiner deckt den Tisch und alleine schmeckt's ihr nicht
Dann geht sie lächelnd aus dem Haus
Jeder hat sie gern, weil sie immer freundlich ist
Sie ist so nett und sieht gut aus
Macht ihre Arbeit gut, weil sie ihn dann ab und zu vergisst

Und ihre Augen sehen keinen an
Der Mund lacht, doch ihr Herz bleibt leer
Und weil sie keinem mehr vertrauen kann
Hat sie auch keine Tränen mehr

Manchmal trifft sie diesen Mann
Der sehr viel älter ist und sagt, dass seine Frau ihn nicht versteht
Sie lässt ihn ganz nah an sich 'ran
Und dabei wünscht sie sich, dass er hoffentlich gleich wieder geht

Und ihre Augen sehen keinen an...

Und immer wenn sie vor der großen Kirche steht
Wie in einem Traum vor langer Zeit, zögert sie
Doch jedesmal geht sie dann doch nicht 'rein
Irgendwann vielleicht und dann vielleicht zu zweit

Und ihre Augen sehen keinen an...

 

Volkstrott - Deine Welt

ich hab es wirklich versucht, doch hab es niemals geschafft
es fällt mir schwerer denn je, es zu ertragen
denn alles was du erzählst und alles was du bekennst
ich kann es doch nicht verstehen, mein kopf vibriert

du meinst es gut mit mir und auch mit jedem sonst
berauscht dich allzu gern an großen worten
an deiner heuchelei, an dieser illusion
an deinem glücksgefühl wirst du zugrunde geh´n

deine welt, dein vertrauen, all deine liebe
ich will sie nicht
deine welt, deine welt
ich brauch sie nicht

deine welt, dein vertrauen, all deine liebe
ich will sie nicht
deine welt, deine welt
bedeutet nichts

es tut mir wirlich sehr leid und bricht mir ehrlich das herz
wenn dein begehren misslingt, trotz all der mühe
doch auch dann machst du nicht schluss, setzt dich nicht einfach zur ruh
und läßt mir selbige auch, nein gott bewahre

in deinem großen plan hat alles seinen sinn
ein jeder stein liegt fest, weil es so sein muss
und wenns zu ende geht liegt auch der schnaps schon kalt
denn nach dem jammertal geht es erst richtig los!

 

Ayumi Hamasaki - Pokerface

Es ist immer einfach zu weinen, aber ich möchte lieber lächeln.
Ich möchte von dir geliebt werden.

Mein wahres Selbst trübt sich mehr und mehr.
In den strömenden Massen suchte ich nach der Antwort, die ich nicht gefunden habe.
Je besser ich im Lügen und Entschuldigen werde, desto mehr habe ich vor der Leere Angst.

Es ist immer einfach zu weinen, aber ich möchte lieber lächeln.
Wenn ich vorgeben würde, stark zu sein, würde ich deine Freundlichkeit vergessen, also bleibe ich lieber schwach.
Ich möchte von dir geliebt werden.

Menschen sind immer allein.
Deswegen brauche ich jemanden, ich möchte unterstützt werden und unterstützen.
Nichts ist sicher, aber noch glaube ich an mein Herz.

Wenn ich etwas Wichtiges finde, werde ich es bis zum Ende beschützen.
Wenn ich gegen eine zu hohe Mauer stoße und verletzt werde, sollte ich wieder aufstehen.
Ich möchte nichts anderes, dieses Eine ist genug.
Ich möchte von dir geliebt werden.



Ayumi Hamasaki - End of the World

Wenn ich jemanden sehe, der unglücklicher ist als ich,
Fühle ich ein wenig Trost.
Wenn ich jemanden finde, der glücklicher ist als ich,
Fühle ich mich plötzlich bedrückt.

Und manchmal,
Wenn ich mich selbst schrecklich schlecht fühle,
Kämpfe ich gegen die Realität an.

Was soll ich denken?
Was soll ich sagen?
Du warst die erste Person,
Die versuchte,
Mich zu verstehen.

Es muss unmöglich sein
Zu leben, ohne jemanden zu verletzen.

Wenn ich denke, dass ich ein Opfer bin,
Sollte ich die Rolle bis zum Ende spielen
Und mich damit abfinden, wenn ich alles verliere.

Was du dir für morgen wünschst,
Und warum du denken kannst,
Dass du auch die dunkelste,
Längste Nacht überstehen wirst;
Lass es mich eines Tages wissen.

Was soll ich denken?
Was soll ich sagen?
Obwohl ich in den Himmel gelobt werde,
Obwohl ich beneidet werde,
Weiß ich nicht einmal, ob ich verstanden werde.

Was soll ich denken?
Was soll ich sagen?
Du bist vielleicht
Die einzige Person,
Die mich versteht.

 


Die Ärzte - Mach die Augen zu

Mach die Augen zu und küß mich
Und dann sag
daß du mich liebst
ich weiß genau
es ist nicht wahr
Doch ich spüre keinen Unterschied
Wenn du dich mir hingibst

Mach die Augen zu und küß mich
Mach mir ruhig etwas vor
Ich vergesse
was passiert ist
Und ich hoffe und ich träume
Ich hätt' dich noch nicht verlorn

Es ist mir total egal
Ob du wirklich etwas fühlst
Tu was du willst

Mach die Augen zu und küß mich
Ist es auch das letzte Mal
Laß uns den Moment
Des Abschieds noch verzögern
Laß mich jetzt
Noch nicht allein mit meiner Qual

Mach die Augen zu und küß mich
Mach mir ruhig etwas vor
Wenn du willst kannst du dann gehn
Aber denk dran
Ohne dich -
Ohne dich bin ich verlorn

Es ist mir absolut egal
Ob du nur noch mit mir spielst
Tu was du willst

Mach die Augen zu ...

Mach die Augen zu ...

Mach die Augen zu ...

Und küß mich ...




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung